Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website todesanzeigenonline.ch und Ihr Interesse an unserer Dienstleistung. Datenschutz ist uns ein wichtiges Anliegen – es geht um Schaffen von Vertrauen und Sicherheit. Im Rahmen dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie daher vollständig und transparent über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten informieren.


Anwendungsbereich

Dies ist die offizielle Website von todesanzeigenonline.ch. Dieses Portal dient Ihnen zur Gestaltung und Veröffentlichung von Todesanzeigen und als Ort der Würdigung erloschenen Lebens. Diese Datenschutzerklärung informiert Sie über den Datenschutz bei todesanzeigenonline.ch und ist Bestandteil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Sie finden diese unter: https://todesanzeigenonline.ch/agb

Wir beachten alle anwendbaren gesetzlichen Vorschriften, insbesondere des Schweizer Datenschutzgesetzes (DSG) und der Verordnung zu diesem Gesetz (VDSG). Soweit anwendbar, beachten wir zudem die Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union.

Rechtsgrundlagen der Verarbeitung von Personendaten

Personendaten sind alle Angaben, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare Person beziehen. Eine betroffene Person ist eine Person, über die Personendaten bearbeitet werden. Bearbeiten umfasst jeden Umgang mit Personendaten, unabhängig von den angewandten Mitteln und Verfahren, insbesondere das Aufbewahren, Bekanntgeben, Beschaffen, Löschen, Speichern, Verändern, Vernichten und Verwenden von Personendaten.

Die Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung von Personendaten durch uns sind:

  • die Verarbeitung in unmittelbarem Zusammenhang mit dem Abschluss oder der Abwicklung eines Vertrags (Artikel 13 Absatz 2 Buchstabe a DSG, entspricht Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b EU-DSGVO)
  • die Einwilligung der betroffenen Person (Artikel 13 Absatz 1 DSG, entspricht Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a EU-DSGVO)
  • die Verpflichtung zur Verarbeitung durch Gesetz oder zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (Artikel 13 Absatz 1 DSG, entspricht Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe c und f EU-DSGVO)

Wir bearbeiten Personendaten für jene Dauer, die für den jeweiligen Zweck oder die jeweiligen Zwecke erforderlich ist. Bei länger dauernden Aufbewahrungspflichten aufgrund von gesetzlichen und sonstigen Pflichten, denen wir unterliegen, schränken wir die Bearbeitung entsprechend ein.

Erhebung und Speicherung von Personendaten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

a. Beim Besuch von todesanzeigenonline.ch werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sogenannten Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Angabe von Daten Ihrerseits automatisch erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Name und URL der abgerufenen Datei
  • die Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL)
  • verwendeter Browsertyp und ggf. das Betriebssystem
  • Name Ihres Access-Providers

Diese genannten Daten werden durch uns zu folgende Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität
  • für interne statistische und administrative Zwecke

Unser berechtigtes Interesse folgt aus den aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Zudem werden die Daten von uns immer nur solange verwendet und gespeichert, bis sie oben aufgelistete Zwecke erfüllt haben. 

b. Damit Sie alle Dienstleistungen rund um die Erstellung und Veröffentlichung einer Anzeige inklusive Gedenkseite auf todesanzeigenonline.ch vollumfänglich nutzen können, ist eine Registrierung für Ihr Konto erforderlich.

Hierbei werden folgende Daten abgefragt, teilweise für die weitere Bearbeitung genutzt und gespeichert:

  • Firmenkunde ja / nein (bei ja Abfrage Firmenname)
  • Anrede
  • Vorname
  • Nachname
  • Strasse und Hausnummer
  • Postleitzahl / Ort
  • Kanton
  • E-Mail-Adresse
  • gewünschtes Passwort

Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschliesslich für die Erstellung des Kontos verwendet. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Das ist dann der Fall, wenn Sie eine Löschung Ihres Kontos veranlassen.

c. Zur Erstellung und Veröffentlichung einer Anzeige inklusive Gedenkseite sind Angaben zur verstorbenen Person erforderlich. Auch werden diese Daten für die Zuordnung der Anzeige inklusive Gedenkseite und deren Auffindbarkeit unter den Gedenkseiten von todesanzeigenonline.ch benötigt. Hierbei werden folgende Daten abgefragt, genutzt und gespeichert:

  • Vorname
  • Nachname
  • Geburtsdatum
  • Todesdatum
  • Land
  • Ort (letzter Wohnort)
  • Kanton

Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschliesslich für die Erstellung der Anzeige inklusive Gedenkseite verwendet. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Das ist dann der Fall, wenn Sie diese Anzeige inklusive Gedenkseite in Ihrem Konto löschen oder eine Löschung Ihres Kontos veranlassen.

d. Bei der Weiterleitung einer Anzeige aus den Gedenkseiten wird für den Versand und zur Identifikation für den Empfänger die Eingabe der Mail-Adresse des Empfängers und des Absenders abgefragt, genutzt und temporär gespeichert. Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschliesslich für den Versand der Anzeige verwendet. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Das ist dann der Fall, wenn unser System den Anzeigenversand an den Adressaten abgeschlossen hat.

e. Bei der Erstellung einer Kondolenz im Kondolenzbuch einer Gedenkseite wird für den Versand und zur Identifikation für den Empfänger die Eingabe der Mail-Adresse des Absenders und der Kondolenzinhalt abgefragt, genutzt und gespeichert. Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschliesslich für den Versand der Kondolenz verwendet. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Das ist dann der Fall, wenn unser System die Kondolenz an den Empfänger übermittelt hat.

f. Erfolgt eine Kontaktaufnahme über unsere E-Mail-Adresse info@todesanzeigenonline.ch werden Ihre mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten gespeichert. Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Das ist dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit Ihnen beendet ist, da der anfragende Sachverhalt abschliessend geklärt wurde.

Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte findet zu anderen als den Folgenden aufgeführten Zwecken durch todesanzeigeonline.ch nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist

Externe Zahlungsdienstleister

Wir binden Zahlungsdienste von Drittunternehmen über einen Payment Service Provider auf unserer Website todesanzeigenonline.ch ein. Nachfolgende Zahlungsdienstleister stehen auf todesanzeigenonline.ch zur Auswahl:

  • Visa / Mastercard / TWINT / PostFinance Card / PostFinance E-Finance 

Wenn Sie eine Anzeige inklusive Gedenkseite bei uns kostenpflichtig bestellen, dann werden die Zahlungsdaten entsprechend Ihres gewählten Zahlungsdienstleisters abgefragt. Die Daten wie Name, Kreditkartennummer, Kontoverbindung benötigt dieser, um den Vorgang der Zahlungsabwicklung durchzuführen. Hier gelten grundsätzlich die jeweiligen Vertrags- und Datenschutzbestimmungen Ihres Zahlungsdienstleisters. Grundlagen für den Einsatz eines Zahlungsdienstleisters sind für die Vertragsabwicklung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO und im Interesse eines reibungslosen, komfortablen und sicheren Zahlungsvorgangs Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Soweit für bestimmte Handlungen Ihre Einwilligung abgefragt wird, ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung.

Cookies

Wir verwenden auf todesanzeigenonline.ch Cookies, um die Dienstleistungen unseres Webportals nutzerfreundlicher zu gestalten. Cookies sind kleine Dateien, die Ihr Browser bei einem Besuch unserer Website automatisch erstellt und auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Sie dienen der Speicherung von Daten Ihres Besuchs und zur Wiedererkennung wie auch zur statistischen Erfassung, Verbesserung und Gewährleistung des Betriebes unserer Webseite. Rechtsgrundlage hierfür ist § 6 Abs. 1 lit f DSGVO. Temporäre Cookies werden nach dem Verlassen der Webseite gelöscht. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen von todesanzeigenonline.ch nutzen können.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend „Google“). In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies (siehe unter Punkt «Cookies») verwendet. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website wie Browser-Typ/-Version, verwendetes Betriebssystem, Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite), Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse), Uhrzeit der Serveranfrage werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseiten zu erbringen. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Es wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking).

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern. Wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe unter: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Google Ads

Diese Website verwendet Google Ads, einen Analysedienst von Google und im Rahmen von Google Ads das Conversion Tracking. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, dann wird hierbei von Google Ads ein Cookie für das Conversion Tracking in Browser Ihres Gerätes abgelegt. Dies dient der Analyse und statistischen Auswertung der Nutzung der Webseite. Das Cookie ist 30 Tage gültig. Eine Identifizierung Ihrer Person erfolgt nicht, allerdings die Beobachtung, ob Sie als Nutzer über eine Google Werbeanzeige auf die Seite gelangt ist.

Diese Nutzung können Sie verhindern, indem Sie in den Einstellungen Ihres Browsers das Setzen entsprechender Cookies ablehnen. Weitere Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: https://www.google.de/policies/privacy/

Google Web Fonts

Diese Website nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten sogenannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in Ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Endgerät genutzt.

Datensicherheit

todesanzeigenonline.ch nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte eine SSL-Verschlüsselung. Somit können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der Adresszeile «https://» und dem im Browser angezeigten Schloss-Symbol.

Recht auf Auskunft, Löschung, Berichtigung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns im Widerspruch zu den geltenden Datenschutzbestimmungen steht, haben Sie die Möglichkeit, sich bei der Datenschutzbehörde zu beschweren.

Urheberrechte

todesanzeigenonline.ch ist Eigentümer und Betreiber dieses Portals. Sämtliche darauf verwendeten Marken, Namen, Titel, Logos, Bilder, Designs, Texte und andere Materialien gehören einem Rechtssubjekt von todesanzeigenonline.ch oder einem Vertragspartner desselben. Durch das Aufrufen, Herunterladen oder Kopieren von Seiten werden keinerlei Rechte (Nutzungs-, Immaterialgüterrechte etc.) erworben. Das (vollständige oder teilweise) Reproduzieren, Übermitteln (elektronisch oder mit anderen Mitteln), Modifizieren, Verknüpfen oder Benutzen des Portals für öffentliche oder kommerzielle Zwecke ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung untersagt. Wer ohne Einwilligung des jeweiligen Rechteinhabers eine Urheberrechtsverletzung begeht, kann sich strafbar und allenfalls schadenersatzpflichtig machen.

Haftungsausschluss

todesanzeigenonline.ch schliesst jegliche Haftung (einschliesslich Fahrlässigkeit) aus, die sich aus dem Zugriff bzw. den verunmöglichten Zugriff auf das Portal oder einzelner seiner Elemente und aus der Benutzung ergeben könnten. Der Zugriff auf das Portal und dessen Nutzung werden nicht garantiert. Das Portal enthält Links zu Websites Dritter. Diese Seiten werden nicht durch todesanzeigenonline.ch betrieben oder überwacht. Wir lehnen jegliche Verantwortung für den Inhalt und die Einhaltung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen durch die Betreiber von verlinkten Seiten ab.

Änderungen

Wir können diese Datenschutzerklärung jederzeit ohne Vorankündigung anpassen. Es gilt jeweils die aktuelle auf todesanzeigenonline.ch veröffentlichte Fassung. 

Ansprechpartner Kontaktdaten

Bei Fragen in Bezug auf diese Datenschutzerklärung und die Bearbeitung Ihrer Daten sowie Löschungsaufträge wenden Sie sich bitte an:

Roberto Reutimann

todesanzeigenonline.ch

Ställistrasse 15

5724 Dürrenäsch

info@todesanzeigenonline.ch


Stand: 11.02.2022

Verbindung wird wieder hergestellt. Änderungen, die Sie jetzt durchführen, werden eventuell nicht erfasst.